SchülerInnen besuchen den RevolutionTrain.

Revolution Train 

 

REVOLUTION TRAIN bildet die Basis unseres Herzensprojekts – ein multimedialer, mobiler Zug aus Tschechien, der Schülerinnen und Schülern mittels 5D-Technologie ein einzigartiges Umfeld für eine interaktive, erlebnisorientierte Bildung im Bereich der Suchtprävention bietet.

SchülerInnen werden durch den Revolution Train geführt.

Der Zug kommt: 20.-23.8.2024

An insgesamt 4 Tagen macht der REVOLUTION TRAIN Halt in Radeberg. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 10 aus Großröhrsdorf, Pulsnitz, Radeberg, Arnsdorf und Dresden werden in Kleingruppen unter Begleitung von ortsansässigen ModeratorInnen durch den Zug geführt. Nachmittags sind auch interessierte Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten und unter vorheriger Terminbuchung eingeladen. 

 Vielen Dank! 

Es konnten Spendengelder in Höhe von über 50.000 Euro gesammelt werden! 

Das sichert uns den Zug für volle 4 Tage vom 20.-23.8.2024 in Radeberg. 

SchülerInnen erleben im Revolution Train eine Barszene.

Werden Sie ModeratorIn für den REVOLUTION TRAIN! 

Wir suchen engagierte ModeratorInnen, die SchülerInnen und BesucherInnen durch den REVOLUTION TRAIN begleiten möchten! Als ModeratorIn haben Sie die einzigartige Chance, jungen Menschen auf einer interaktiven Bildungsreise für das Thema Suchtprävention zu sensibilisieren und sie emotional zu unterstützen.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Engagement und Interesse an der Arbeit mit Jugendlichen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einer Schulung zur Vorbereitung auf die Moderation (29./30.07.2024, Montag 12:00 Uhr bis Dienstag ca. 14:00 Uhr, in Prag)
  • Verfügbarkeit vom 20. bis 23. August 2023, um durch den Zug zu führen


Die Kosten für die Schulung, inkl. Unterkunft und Verpflegung sind in den Zugkosten inkludiert, die An-/Abreise sind selbst zu tragen. Wir werden aber auch diese Kosten für die ModeratorInnen durch die Spendengelder abdecken können.

Es besteht die Möglichkeit zur Ausstellung einer Beurteilung über das ehrenamtliche Engagement durch den Förderverein (für Lebenslauf o.ä.) 


Wenn Sie Interesse haben, ein Teil dieses spannenden Projekts zu werden und junge Menschen dabei zu begleiten, dann melden Sie sich gerne bei uns!