SchülerInnen besuchen den RevolutionTrain.

Revolution Train 

 

REVOLUTION TRAIN bildet die Basis unseres Herzensprojekts – ein multimedialer, mobiler Zug aus Tschechien, der Schülerinnen und Schülern mittels 5D-Technologie ein einzigartiges Umfeld für eine interaktive, erlebnisorientierte Bildung im Bereich der Suchtprävention bietet.

SchülerInnen werden durch den Revolution Train geführt.

Geplante Durchführung: Herbst 2024

An insgesamt 3 Tagen macht der REVOLUTION TRAIN Halt in Radeberg. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 9 aus Großröhrsdorf, Pulsnitz und Radeberg werden in Kleingruppen unter Begleitung von ortsansässigen ModeratorInnen durch den Zug geführt. Nachmittags sind auch interessierte Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten eingeladen. 

Ihre Spende in wenigen Klicks

SchülerInnen erleben im Revolution Train eine Barszene.

Ihre Spende bewirkt Veränderung! 

Um allen Jugendlichen und jungen Erwachsenen den Zugang zum Zug zu ermöglichen, verzichten wir bewusst auf Eintrittsgelder! Die Kosten für das Projekt werden allein aus Spendengeldern gedeckt.

Unterstützen Sie uns dabei, SchülerInnen mit diesem einzigartigen Suchtpräventionsprojekt in ihrer Entscheidungskompetenz in Schlüsselsituationen zu bestärken.

Spendenkonto des Förderverein Ferdinand-Sauerbruch-Gymnasium
IBAN DE18 8509 0000 5045 9110 06
Verwendungszweck: Revolution Train

Auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenquittung.

Ganz bequem in nur wenigen Klicks können Sie alternativ hier über das Crowdfunding der Volksbank spenden.